NEWS | TICKETS | DVDs | LINE UP | HISTORY | ANREISE | GALERIE | KONTAKT | BUSINESS

Newsletter

 

Umfrage

Wer ist dein HHK 2014 Favorit?

vote
vote
vote
ANDERE
vote
Total votes: 2006
Last vote: Donnerstag, 20. November 2014

Hip Hop Kemp Festival History

Seit nunmehr 13 Jahren ist das Hip Hop Kemp der allseits beliebte alljährliche Magnet für Hip Hop Heads die Festival Atmosphäre einmal ungewohnt anders genießen möchten. Doch was ist das Geheimrezept wieso Tausende an deutschsprachigen Besuchern alljährlich nach Tschechien zum HHK pilgern? Zuerst einmal steht das Festivalkonzept unter dem Motto "Never touch a running system", das heißt die Besucher lieben die Ursprünglichkeit des seit 2002 unberührten Styles, ohne musikalische Experimente, ohne versuchte "Zielgruppenerweiterung". Das Kemp blieb und bleibt einfach so wie es immer war: just pure real Hip Hop in all seinen Facetten, gemixt mit jährlich mindestens 10 Side-Events in einer Top Open Air Location (ehemaliger Militärflugplatz).

Die weiteren Vorzüge ergeben sich unter anderem aus der Tatsache das das Kemp in Tschechien stattfindet: das Erfinderland des Pilsner Bieres, bietet Biersorten bis zum Abwinken, und das für 1,20 Euro pro halben Liter direkt auf dem Festivalgelände.
Tschechische Models wie Victoria`s Secret Angel Karolina Kurkova genießen weltweit einen legendären Ruf, und das nicht zu Unrecht wie alljährlich begeisterte männliche HHK Besucher zu berichten wissen.
Die HHK Veranstalter mögen keine Drogen, Punkt aus. Wir alle wissen aber das US-Rapper wie Snoop, Method Man oder Redman dem grünen Kraut namens Weed nicht abgeneigt sind. Und genau das ist aufgrund der liberalen Gesetzgebung in Tschechien straffrei möglich (nur HHK Campingplatz, nicht direktes Festivalgelände). Das bedeutet in der Praxis unter anderem auch eine bequeme Anreise vor Ort, ohne stundenlange polizeiliche Autodurchsuchungen die leider bei hiesigen Festivals in einigen Bundesländern nicht unüblich sind.
Das Tschechen, Slowaken, Polen und andere Osteuropäer äußerst gastfreundlich und partylustig sind, beweist das Hip Hop Kemp jedes Jahr aufs Neue. Die überwiegende Mehrzahl verzichtet darauf im Hip Hop Einheitsdress darzustellen wer der coolste Mack ist, stattdessen wird in der Gemeinschaft rund um die Uhr dem Hip Hop Partygott gehuldigt, und jeder ist dazu eingeladen daran teilzunehmen. Party an 4 Tagen ist bis zum Abwinken garantiert.
Auch nach 12 Jahren Existenz ist das Kemp immer noch die gefühlte Nummer 1 in Europa hinsichtlich des Line Up-zu-Ticketpreis Verhältnis. Nirgendwo sonst könnt ihr zahlreiche US/UK und deutsche Hip Hop Artists zum HHK üblichen Ticketpreis erleben. Dazu kommen noch die niedrigen Verpflegungs- und sonstige Kosten in Tschechien die euren Geldbeutel erfreulich schonen.

20.000 Hip Hop Heads pilgern aus ganz Europa an 3 1/2 Tagen zum HHK vor einer Livestage und in 4 DJ/MC-Hangars, vollgestopft mit Programm von 15 Uhr bis 5 Uhr morgens. Auf der Livestage werden sich internationale Hip Hop Größen und Underground Talente das Mic in die Hand geben während in den Hangars eine große Vielfalt an Urban Styles die Stimmung jedes Jahr zum Kochen bringt: UK Grime, 90s Eastcoast Hip Hop, Funk, Club Rap, Freestyle, Dancehall Reggae, Roots Reggae, Oldschool Hip Hop, Trap. Insgesamt 100 Hip Hop Artists zählt am Ende unser Line Up. Das Hip Hop Kemp ist bekannt für seine hohe Besucherdichte von europäischen Hip Hop Aktivisten aufgrund der Vielzahl von Side-Events an die jedermann teilnehmen kann. So gibt es jedes Jahr DJ/MC Battle Contests, Freestyles und Workshops mit weltweiten Top-Pro`s, eine Breakdance Open Air Stage mit Shows, Workshops und Training europäischer Top-Crews. Ein ganz großer Besuchermagnet ist unser Streetball Court mit 4 Körben auf welchem Teams in Tournaments antreten und Urban Fashion Preise abgreifen können. Seit 2005 fasziniert jedes Jahr unsere 1km Graffiti-Wall (auf der Gelände-Außenseite) Writer aus ganz Europa, die Wall kann easy unbürokratisch ohne Voranmeldung von jedermann gestaltet werden. Sportfans aufgepasst, es bleibt mit Texas Hold`em Pokertournaments, Bagjump Luftkissensprung, Girls-Schlammcatchen, Wasserfußball, Boarder Zone, Tomaten Battle und diversen weiteren Games absolut keine Zeit für Langeweile. Du möchtest ein Boot ausleihen und auf einem See deine Ruderkünste beweisen, auf dem See in einer riesigen transparenten Aquazorbing-Kugel über das Wasser laufen oder einfach auf einem Sandstrand in der Sonne chillen und baden gehen? Kein Problem auf dem Hip Hop Kemp. Lerne neue Hip Hop Freunde aus ganz Europa auf unserem riesigen Campingplatz kennen. Internetjunkies müssen wegen dem Hip Hop Kemp nicht zuhause bleiben, denn auch auf dem Festivalgelände kann man online im Internetcafe chillen und den lieben Bekannten mailen was derzeit so alles abgeht auf den Stages. Viele Hip Hop Händler aus ganz Europa bieten den neuesten Fashionstuff und alte Vinylschätze auf dem Festivalgelände an. Es gibt noch sehr vieles mehr was nur du selbst entdecken kannst, lass dich einfach überraschen!

 

16.-18. August 2002 - 1. Hip Hop Kemp in Pardubice

Künstler (Auswahl): Phi-Life Cypher, Millennium Metaphors, Task Force, Chester P, Az Ido Urai, Five Deez, Wee Bee Foolish, Coltche
Besucheranzahl: 3.500
Flyeransicht

 

15.-17. August 2003 - 2. Hip Hop Kemp in Pardubice

Künstler (Auswahl): Mr. Lif, DJ Vadim, K-Otix, Looptroop, Phi-Life Cypher, The Perceptionists, Akrobatik, First Rate, Yarah Bravo, Russian Percussion, Die Coolen Säue (DCS), Waxolutionists, Breez Evahflowin, IQ, Bow Wave
Besucheranzahl: 8.000
Flyeransicht

 

13.-15. August 2004 - 3. Hip Hop Kemp in Hradec Králové am Silbersee

Künstler (Auswahl): DJ Vadim, Taskforce, Dendemann, Torch & Toni-L, Demigodz, Blade, Wildchild von Lootpack, Killa Kela, Promoe von Looptroop, 7L & Esoteric, Louis Logic, Yarah Bravo
Besucheranzahl: 13.000
Flyeransicht


 

19.-21. August 2005 - 4. Hip Hop Kemp auf dem Airport Hradec Králové

Künstler (Auswahl): Masta Ace, Inspectah Deck, The Last Emperor, Mod The Black Marvel, Foreign Beggars, 45 Scientific, Zombi Squad, DJ Vadim & One Self, Static & Nat Ill, Skinny Man, Dendemann, Blumentopf, Texta, Total Chaos, Lordz Of Fitness, Long Lost Relative (DJ Werd), Waxolutionists, DJ Mirko Machine, Lenny, Genda, Galla (RAG), Da Germ, Zombie Squad, Shlomo, Wordsworth, Sepalot, Sprinta
Besucheranzahl: 16.000
Flyeransicht

 
18.-20. August 2006 - 5. Hip Hop Kemp auf dem Airport Hradec Králové

Künstler (Auswahl): Non Phixion, One Self, DJ A-Trak, Cali Agents (Planet Asia & Rasco), M.E.D., DJ Krush, Stieber Twins, Curse, Pyranja, Surowa Wersja, R.A. The Rugged Man, Afu-Ra, Luut & Tütli, Rooftop Clique, Marc Hype & Jim Dunloop, DJ Vadim, One Self, Sway & Pyrelli, DJ Tigerstyle, Klashnekoff, DJ Maxxx & Der Schöne Ralf, Hocus Pocus, C2C, Hörspielcrew
Besucheranzahl: 20.000
Flyeransicht

 

24.-26. August 2007 - 6. Hip Hop Kemp auf dem Airport Hradec Králové

Künstler (Auswahl): Bahamadia, Black Milk, Boy Better Know, Cunninlynguists, Dave Ghetto, Dendemann, Der Schöne Ralf, Dilated Peoples, DJ Logan Sama & M.O.V.E.M.E.N.T., DJ Maxxx, DJ Revolution, DJ Vadim's Soundcatcher Tour, DNK Movement, eMC, Faith SFX, Frazer, Heltah Skeltah, L.Man, Likwit Junkies, M.O.P., Mystic & Hezekiah, Non Plus Ultra, Redman, Stig Of The Dump + Dr. Syntax + DJ Blufoot, Swollen Members, TTR Allstars, Warszafski Deszcz
Besucheranzahl: 18.000
Flyeransicht


22.-24. August 2008 - 7. Hip Hop Kemp im Festivalpark Hradec Králové

Künstler (Auswahl): 2cztery7 + Flexxip & Emil Blef, Aka + Sean John, Ans, Army Of The Pharaohs, Atmosphere + Brother Ali, B-ski, Ba2s, Bpm, Chipmunk, Coki, DJ Jack, DJ Lefto, DJ Logan Sama, DJ Mk, DJ Sticky Dojah, DJ Swordz, DJ Tuco, Dtonate, Durrty Goodz, eMC, Frontrapperkonferenz, Gulos Potrok, Haitian Star A.k.a. Torch, Huss & Hodn, IdeaFatte, Illuzionists (maztah - Chocolatic - Opia), Kano, Kenny Muhammad The Human Orchestra, Kontrafakt, Kool Savas, Kristee, Leeroy (ex-saïan Supa Crew), Lodeck W. Gen.rc, Looptroop Rockers, LÚzer, Machine Funck, Majors, Mental Cut, Mioki Crew (DJ Coma - DJ Dough & DJ Sleek), Miretz & Es-ha, Moja Rec, Mr.Lif & Akrobatik, Nato, Navigators, O.s.t.r., Olli Banjo, Pete Philly & Perquisite, Pharoahe Monch, Pio Squad, PSH, SedlÁci, Side 9000, Snowgoons Soundsystem Ft. Sicknature, Stig Of The Dump, Strapo, Tafrob, The Dynamics, The Roots, TPWC (Sokol & Pono), Turntable Jazz Live, U.n.i.t.y. B-girl Stage, Vec, Wax Tailor, Zion I, Zverina
Besucheranzahl: 18.000
Flyeransicht

 

20.-22. August 2009 - 8. Hip Hop Kemp im Festivalpark Hradec Králové

Künstler (Auswahl): 3rd Party, Adam Tensta, Amewu, B.O.B., Big Left, Bishop Lamont, Black Milk, Blady Kris, Blak Twang, Blu & Exile, Camp Lo, Casper, Cymarshall Law, Devin The Dude, DJ DBefekt, DJ Spinhandz, DJ Werd, El Da Sensei, F.R., Fallacy, Favorite, Herr Von Grau, Huss N Hodn, Ill Bill, INDY & WICH, J-Live, Jim Dunloop, John Robinson, K.I.Z., Killa Kela, King Orgasmus, Kollegah, Kontrafakt, La Coka Nostra, Lady Daisey, Lady Sovereign, Marc Hype, Method Man, Moja ReČ, Mr Bang On, Numer Raz, Pih, Pio Squad, Planet Asia, Prinz Pi, Qwazaar, Reef The Lost Cauze, Reks, Sages Poetes De La Rue, Sicknature, Slaine, Snowgoons, Soul Theory, Strapo, Tede, Termanology, TeTris, The Returners, Torae, U-N-I, Vec + Zverina, Vladimir 518, Warszafski Deszcz
Besucheranzahl: 15.000
Flyeransicht
 

19.-21. August 2010 - 9. Hip Hop Kemp im Festivalpark Hradec Králové

Künstler (Auswahl): Beat Torrent, Block McCloud, Boot Camp Clik, Breakestra, Casper, Chali 2na, Cold Steel - Phat Kat & Elzhi, DJ Scientist, Fashawn & Exile, Foreign Beggars, Grime Allstars, H16, Indy & Wich + La4, Jack Flash, K-Boogie, Kontrafakt, La Melodia, Large Professor, Malpa, Marc Hype, Masta Ace & Edo G, Necro, Peto Tázok & Karaoke Tundra, Pezet & Malolat, Pio Squad, Prago Union, PSH, Q-Tip, Rap History Berlin, Roots Manuva, Sabac Red, Samy Deluxe, Sat l’artificier, Snowgoons, The Returners & Ghettosocks, Woody Madera
Besucheranzahl: 15.000
Flyeransicht


18.-20. August 2011 - 10. Hip Hop Kemp im Festivalpark Hradec Králové

Künstler (Auswahl): 3oda Kru, Arsonists, Baby Boogaloo, Beat Torrent, Black Milk, Dikke Vandalen, DJ Maztah, DJ Spinhandz, DJ Static, DJ Vadim, Donato, Don Guralesko, edge Warbler, Eklips, Eldo, Funkverteidiger, Gramo Rokkaz, Grubson, Guilty Simpson, H16, Herr von Grau, Hocus Pocus, Homeboy Sandman, Huss & Hodn (Retrogott & Hulk Hodn), Ill Bill, K.I.Z., Kontrafakt, Logos Apili, Looptroop Rockers, Manzele, Method Man, M.O.P., Mr.Lif, Mystro, OFWGKTA (Odd Future Wolf Gang Kill Them All), Oliver Lowe, Pac Div, Parias, Pelson, Phi-Life Cypher, Pio Squad, PMD, Prago Union, PSH, Pugs Atomz, Random Axe, Rap History Berlin, R.A. The Rugged Man, Redman, Sabira Jade, Sean Price, Sean Strange, Sicknature, Snowgoons, Strapo, Suff Daddy, Tafrob, The Electric, The Cool Kids, Tony Touch, Vinnie Paz, Wildchild, Wlodi, Yarah Bravo
Besucheranzahl: 25.000

  
16
.-18. August 2012 - 11. Hip Hop Kemp im Festivalpark Hradec Králové

Künstler (Auswahl): Beat Junkies, Boy Wonder, Clementino, Dam-Funk, Danny Brown, Diamond D, Dilated Peoples, DJ Babu, DJ Fatte, DJ Melo-D, DJ Mr. Len, DJ Rhettmatic, DJ Spinhandz, Dope D.O.D., Dope One, Efthymis, Ektor, Elzhi, Favorite, Foreign Beggars, Freddie Gibbs, Gramo Rokkaz, H16, Haem, Idea, J-Rocc, Jay Diesel, Jean Grae, Killakikitt, Kochan, Koolade Beats Rocky, Macklemore, Madlib, Majk Spirit, Malpa, Marsimoto, Marysia Starosta, Maylay Sparks, MC Gey, Moja Rec, Mos Def, Oh No, Oliver Lowe, O.S.T.R., Oyoshe, Paulie Garand, Peedi Crakk, Prop Dylan, Rest, Ryan Lewis, Sicknature, Snowgoons, Sodoma Gomora, Sokol, Soulkast, Strapo, Tabasko, Tafrob, Taktloss, Tempa T, The Doppelgangaz, Ty Nikdy, Virtuoso, Zorak
Besucheranzahl: 18.000
 

22.-24. August 2013 - 12. Hip Hop Kemp im Festivalpark Hradec Králové

Künstler (Auswahl): Amewu, Android Asteroid, Apollo Brown, Baauer, Big Daddy Kane, Big Narstie, Bisz, B.O.K. Liveband, Boyband, Burney MC, Champion Sound Liveband, Delirium Tremenz, De La Soul, Die Orsons, DJ Dubplates, DJ Mike Steez, DJ T-Robb, DJ Werd, DJ Wich, Ektor, El-P, Esa, Fashawn, Gavlyn, Gruby Brzuch, Guilty Simpson, H16, Herr von Grau, Hezekiah, Hiob & Morlockk Dilemma, Homeboy Sandman, Hulk Hodn, James Cole, Jukebox Champions, JWP, Kato Band, Kendrick Lamar, Komplot, Kontrafakt, Lords Of The Underground, M-Phazes & Illy, Megaloh, Mioush, Moja Rec, Murse, Oddisee, Organized Threat, Pervers, Poetic Death, Prago Union, Professor Groove, Pyranja, R.A. The Rugged Man, Retrogott, Rodney P, Shabazz Palaces, Shystie, Skitz, Souls Of Mischief, Stalley, Static, Te-Tris, The Disablists, Trzeci Wymiar, Umse, Vec, Vladimir 518, WeFunk DJs, W.E.N.A., Yarah Bravo
Besucheranzahl: 20.000